25.03.2017     Willkommen Startseite   |   Wer hat Was ?   |   Newsletter   |     RSS-Newsfeed   |   Presse   |   Mediadaten   |   Unser Team   |   Kontakt   |   Impressum

User online: 385
  Start |  Kleintiere  |  Rinder  |  Schweine  |  Pferde  |  Tiergesundheit - TV  |  Video-Lexikon Krankheiten  |  Tierärztezeitung  |  Tierärzte  |  Tierheime
      Übersicht    |    Kleintiere Aktuelles    |    Kleintierzeitung    |    Wer hat Was?    |    Videos Kleintiere    |    Hundeschulen
 
   
Laufend stellen wir hier die neuesten Informationen, Beiträge, Erkenntnisse, Forschungsergebnisse zur Verfügung.
Ihre gewählten News für Kleintiere:
    Suche in News:
  News vom: 09.01.2014   |   News weiterempfehlen   |   News drucken   |   zurück zur Übersicht  
  MSD Animal Health erhält positive Stellungnahme...

 
 
Weitere News zu den Themen:     Hilfe

Sind mehrere ähnliche News vorhanden, werden Sie nach Anklicken des gewünschten Begriffes direkt auf eine Auswahlseite geführt.

Ist nur eine News mit ähnlichem Inhalt verfügbar, gelangen Sie durch Anklicken des gewünschten Begriffes direkt zu dieser News.


msd  health  animal  bravecto  hunde  zecken  floh  arznei  
...der Europäischen Arzneimittelagentur für BRAVECTO® (Fluralaner)

MSD Animal Health (in den USA und Kanada unter dem Namen Merck Animal Health bekannt) gab am bekannt, dass der Ausschuss für Tierarzneimittel (CVMP) der Europäischen Arzneimittelagentur eine positive Stellungnahme abgegeben und darin die Erteilung einer Marktzulassung für das Tierarzneimittel BRAVECTO® (Fluralaner) Kautabletten für Hunde (112,5 mg, 250 mg, 500 mg, 1000 mg, 1400 mg) empfohlen hat. Der aktive Wirkstoff in BRAVECTO® (Fluralaner), ein neues Ektoparasitizid der Isoxazolingruppe, wirkt systemisch gegen Flöhe und Zecken. Die Vorteile von BRAVECTO® bestehen in der Wirksamkeit der Behandlung von Hunden gegen Befall durch Flöhe und Zecken. Die häufigsten Nebenwirkungen sind milde und vorübergehende Magen-Darm-Störungen.

Vorgesehene Indikation

BRAVECTO® wird zur Behandlung von Hunden gegen Zecken- und Flohbefall indiziert sein. Es ist ein systemisches Insektizid und Akarizid mit folgender Wirkung:

• Sofortige und anhaltende Abtötung von Flöhen (Ctenocephalides felis) für 12 Wochen
• Sofortige und anhaltende Abtötung von Zecken für 12 Wochen (Ixodes ricinus, Dermacentor reticulatus und Dermacentor variabilis)
• Sofortige und anhaltende Abtötung der Braunen Hundezecke für 8 Wochen (Rhipicephalus sanguineus)

Um mit dem aktiven Wirkstoff in Kontakt zu kommen, müssen die Flöhe und Zecken auf dem Wirtstier anhaften und mit der Nahrungsaufnahme beginnen. Die Wirkung beginnt bei Flöhen (C. felis) innerhalb von 8 Stunden, bei Zecken (I. ricinus) nach 12 Stunden nach der Anhaftung. Das Produkt kann im Rahmen einer Behandlungsstrategie zur Kontrolle von flohallergischer Dermatitis (FAD) eingesetzt werden.

Eine ausführliche Produktbeschreibung wird der Zusammenfassung der Produkteigenschaften zu entnehmen sein, die im europäischen öffentlichen Beurteilungsbericht (EPAR) veröffentlicht wird und erhältlich ist, wenn die Europäische Kommission die Vermarktungszulassung erteilt hat.

Quelle: "MSD Animal Health"
 
... zurück zur Übersicht.     
 
 
   


  Kennen Sie schon ... unsere "Tierarzt-Suche"? Geben Sie einen einfach einen Suchbegriff ein, und finden Sie Tierärzte und Tierarztpraxen in Ihrer Umgebung.
( weitere Informationen )