27.03.2017     Willkommen Startseite   |   Wer hat Was ?   |   Newsletter   |     RSS-Newsfeed   |   Presse   |   Mediadaten   |   Unser Team   |   Kontakt   |   Impressum

User online: 314
  Start |  Kleintiere  |  Rinder  |  Schweine  |  Pferde  |  Tiergesundheit - TV  |  Video-Lexikon Krankheiten  |  Tierärztezeitung  |  Tierärzte  |  Tierheime
      Übersicht    |    Kleintiere Aktuelles    |    Kleintierzeitung    |    Wer hat Was?    |    Videos Kleintiere    |    Hundeschulen
 
   
Laufend stellen wir hier die neuesten Informationen, Beiträge, Erkenntnisse, Forschungsergebnisse zur Verfügung.
Ihre gewählten News für Katzen:
    Suche in News:
  News vom: 24.03.2016   |   News weiterempfehlen   |   News drucken   |   zurück zur Übersicht  
  Das geheime Leben der Katzen

 
 
Weitere News zu den Themen:     Hilfe

Sind mehrere ähnliche News vorhanden, werden Sie nach Anklicken des gewünschten Begriffes direkt auf eine Auswahlseite geführt.

Ist nur eine News mit ähnlichem Inhalt verfügbar, gelangen Sie durch Anklicken des gewünschten Begriffes direkt zu dieser News.


katzen  haustiere  
Wissensmagazin „odysso: Qual ohne Absicht – unsere Haustiere“ deckt auf / Donnerstag, 31. März, 22 Uhr, SWR Fernsehen

Wir lieben sie, lassen sie in unser Leben, teilen Heim und Bett mit ihnen – Haustiere sind aus unserer Gesellschaft nicht wegzudenken. Kein Wunder also, dass ein milliardenschwerer Markt rund um Bello, Mietzi und Co. entstanden ist. Doch vieles von dem, was wir mit unseren Heimtieren machen, ist alles andere als gut für sie. Das SWR Wissensmagazin „odysso" zeigt, wo die gute Absicht zur Qual wird und wie unnötiges Leid verhindert werden kann. Am Donnerstag, 31. März, 22 Uhr im SWR Fernsehen.

Hauskatzen mit Minikameras ausgestattet
Mit einer gesunden Portion Wissen lassen sich Frust und Schmerz bei den tierischen Mitbewohnern vermeiden. Ein Thema der Sendung: Was macht Mitzi eigentlich, sobald sie durch die Katzenklappe entschwindet und stunden- oder nächtelang nicht mehr auftaucht? Das interessierte auch Wissenschaftler der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt Freiburg. Mit Katzenbesitzern aus Breisach starteten sie ein bisher einzigartiges Experiment. Die Wohnungen der Besitzer sowie die Verstecke und Treffpunkte der Katzen im Ort wurden mit Kameras (Nachtsicht, Wärmebild) ausgestattet, um das Tier auch in den letzten Winkeln nicht aus dem Auge zu verlieren. Die Katzen selbst bekamen GPS-Empfänger und Minikameras umgehängt, um ihrem geheimen Leben auf die Spur zu kommen. Das Ergebnis war für die Wissenschaftler und vor allem die Katzenbesitzer überraschend: So mancher faule Schmusekater legte nachts enorme Strecken zurück oder wurde zum unbarmherzigen Serienkiller.

Weitere Themen der Sendung
U. a. „Wie viel Wolf steckt heute noch im Hund?“, „Futtern bis der Arzt kommt - Falsch und richtig der Tierernährung“ und „Vermenschlichung von Haustieren“ bei „odysso – Wissen im SWR. Qual ohne Absicht – unsere Haustiere“, am Donnerstag, 31. März, 22 Uhr, SWR Fernsehen.

Quelle: "SWR Südwestrundfunk"
 
... zurück zur Übersicht.     
 
 
   


  Kennen Sie schon ... unsere "Tierarzt-Suche"? Geben Sie einen einfach einen Suchbegriff ein, und finden Sie Tierärzte und Tierarztpraxen in Ihrer Umgebung.
( weitere Informationen )