24.04.2017     Willkommen Startseite   |   Wer hat Was ?   |   Newsletter   |     RSS-Newsfeed   |   Presse   |   Mediadaten   |   Unser Team   |   Kontakt   |   Impressum

User online: 356
  Start |  Kleintiere  |  Rinder  |  Schweine  |  Pferde  |  Tiergesundheit - TV  |  Video-Lexikon Krankheiten  |  Tierärztezeitung  |  Tierärzte  |  Tierheime
      Übersicht    |    Kleintiere Aktuelles    |    Kleintierzeitung    |    Wer hat Was?    |    Videos Kleintiere    |    Hundeschulen
 
   
Laufend stellen wir hier die neuesten Informationen, Beiträge, Erkenntnisse, Forschungsergebnisse zur Verfügung.
Newsübersicht für Kleintiere:
    Suche in News:
Hunde

20.04.2017 Illegaler Welpenhandel
Falsch verstandene Tierliebe treibt Amtstierärzte ins Dilemma
BbT­Kongress: Auch Veterinäre immer öfter Zielscheibe von Gewaltattacken

Mit dem illegalen Handel von Hunden lassen sich gute Geschäfte machen. Auch Privatpersonen
"adoptieren" oft kuschelige Welpen aus dem Ausland. Viele bedenken dabei nicht, dass die Einfuhr
solcher Tiere nach Deutschland einen sicheren Schutz gegen die Einschleppung der Tollwut vor-aussetzt. Der ist aber in der Regel erst ab einem Alter von 15 Wochen gegeben, wenn die
Impfung der Welpen wirksam geworden ist. Werden jüngere, illegal eingeführte ...
Quelle: "Bundesverband der beamteten Tierärzte e.V. (BbT)"News lesen ...

Kleintiere

19.04.2017 Frühlingsgefühle im Vogelkäfig:
Richtige Dosis Futter hilft bei der Familienplanung

Die Vögel zwitschern, die Krokusse erstrahlen in voller Pracht, die Luft riecht anders und die Sonne kommt häufiger raus: Der Frühling ist da. Wie ihre wild lebenden Verwandten kommen auch Wellensittiche, die paarweise oder – in einer Voliere – zu mehreren gehalten werden in Frühlingsstimmung. Die Hormone gehen an die Decke und die kleinen Vögel flirten und zwitschern was das Zeug hält. Dabei wird intensiv gebalzt. Ziervogel-Halter, die dieses Schauspiel genießen, aber keinen Nachwuchs möchten, können mit einigen wenigen Vorkehrungen ihre Wellis von der Familienplanung abhalten.

Zugang zu dunklen Ecken und ...
Quelle: "IVH"News lesen ...

Hunde

12.04.2017 Du siehst etwas, was ich nicht seh
Hunde können die Perspektive des Menschen einnehmen

Die sogenannte „Theory of Mind“ beschreibt die Fähigkeit von Menschen, geistige Zustände wie Gefühle, Absichten, Wissen und Erwartungen von Artgenossen zu erkennen. Während sich diese Fähigkeit beim Menschen in den ersten vier bis fünf Lebensjahren entwickelt, wird sie Tieren meist abgesprochen. Hinweise, dass Tiere Befindlichkeiten oder gar Wissenszustände anderer erkennen können, gibt es bislang nur bei Menschenaffen und Rabenvögeln. Hunde wurden zwar schon mehrmals getestet, aber die Ergebnisse waren dürftig und widersprüchlich.
Nun ist es KognitionsbiologInnen des Messerli Forschungsinstitutes der Vetmeduni Vienna ...
Quelle: "Veterinärmedizinische Universität Wien"News lesen ...
12...34
   


  Kennen Sie schon ... unsere "Tierarzt-Suche"? Geben Sie einen einfach einen Suchbegriff ein, und finden Sie Tierärzte und Tierarztpraxen in Ihrer Umgebung.
( weitere Informationen )