17.08.2017     Willkommen Startseite   |   Wer hat Was ?   |   Newsletter   |     RSS-Newsfeed   |   Presse   |   Mediadaten   |   Unser Team   |   Kontakt   |   Impressum

User online: 385
  Start |  Kleintiere  |  Rinder  |  Schweine  |  Pferde  |  Tiergesundheit - TV  |  Video-Lexikon Krankheiten  |  Tierärztezeitung  |  Tierärzte  |  Tierheime
      Übersicht    |    Pferde Aktuelles    |    Pferdezeitung    |    Wer hat Was?    |    Tiergesundheit-TV Pferde
 
   
Laufend stellen wir hier die neuesten Informationen, Beiträge, Erkenntnisse, Forschungsergebnisse zur Verfügung.
Ihre gewählten News für Pferde:
    Suche in News:
  News vom: 15.07.2014   |   News weiterempfehlen   |   News drucken  
  WM Junge Dressurpferde in Verden: Teilnehmer nominiert

 
 
Weitere News zu den Themen:     Hilfe

Sind mehrere ähnliche News vorhanden, werden Sie nach Anklicken des gewünschten Begriffes direkt auf eine Auswahlseite geführt.

Ist nur eine News mit ähnlichem Inhalt verfügbar, gelangen Sie durch Anklicken des gewünschten Begriffes direkt zu dieser News.


fn  press  wm  junge  verden  teilnehmer  nominiert  dokr  
14 deutsche Pferde bei zweiter Sichtung am DOKR benannt

Wer die deutschen Farben bei den Weltmeisterschaften der Jungen Dressurpferde in Verden vertritt, steht nun fest. 14 fünf- und 13 sechsjährige Nachwuchsdressurpferde kamen zur zweiten Sichtung nach Warendorf und wurden auf dem Gelände des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) präsentiert.

Die Weltmeisterschaften der fünf- und sechsjährigen Dressurpferde finden traditionell im Rahmen des internationalen Spring- und Dressurfestivals vom 6. bis 10. August 2014 in Verden an der Aller statt. Die Auswahl der Pferde zur WM der Jungen Dressurpferde fand über zwei Sichtungen statt. Die erste Sichtung Mitte Juni umfasste ein Training nach freiem Ermessen und das Reiten der internationalen Dressuraufgabe (Einlaufprüfung) der FEI 2009 für fünfjährige bzw. sechsjährige Pferde. Danach erfolgte aufgrund der gezeigten Eindrücke aus Trainingstag und Aufgabereiten die Zulassung zur zweiten Sichtung. Bei der zweiten Sichtung wurde die internationale Dressuraufgabe (Finalprüfung) der FEI 2009 für fünfjährige bzw. sechsjährige Pferde geritten. Das Sichtungsgremium, bestehend aus den Richtern Reinhard Richenhagen (Pulheim), Klaus Ridder (Datteln) und Bundestrainerin Monica Theodorescu (Sassenberg), nominierte nach den zwei Sichtungen jetzt folgende Pferde (in alphabetischer Reihenfolge) für die Weltmeisterschaften:

Fünfjährige Dressurpferde:

Daley Thompson, Westfälischer Hengst v. Damon Hill - Lauries Crusador xx (Züchter: Christian Becks,
Reiterin: Claudia Rüscher)
DSP Belantis, Deutsches Sportpferd, Hengst v. Bennetton Dream - Expo’se (Züchter: Stiftung BHLG,
Reiterin: Beatrice Buchwald)
Escolar, Westfälischer Hengst v. Estobar NRW - Fürst Piccolo (Züchterin: Sabine Ludwichowski,
Reiter: Hubertus Schmidt)
Fairplay H, Württemberger Wallach v. Fürst Hohenstein - Disco Tänzer (Züchter: Werner Häfner,
Reiterin: Ines Knoll)
Ferdinand BB, Hannoveraner Hengst v. Florencio I - Lanciano (Züchter: Bernhard Sieverding,
Reiterin: Jessica von Bredow-Werndl)
Samoura M, Westfälische Stute v. San Amour - Ferragamo (Züchter: Heinrich Mussmann,
Reiterin: Ann-Christin Wienkamp)
Stanford, Rheinländer Hengst v. Sir Donnerhall I - Diamond Hit (Züchter: ZG Anton und Uwe Mengelaers,
Reiterin: Dorothee Schneider)
Reserve 1: Soiree d’Amour OLD, Oldenburger Stute v. San Amour - Latimer (Züchterin: Maren Bergen,
Reiterin: Kira Wulferding)
Reserve 2: Cindy OLD, Oldenburger Stute v. Sir Donnerhall I - Fürst Heinrich (Züchter: Paul Wendeln,
Reiter: Hermann Gerdes)
Reserve 3: Bodyguard, Hannoveraner Hengst v. Burlington - Pik L (Züchter: ZG Frieling,
Reiterin: Jana Freund)

Sechsjährige Dressurpferde:

Cassiopaya, Rheinländer Stute v. Cassini Boy Junior – Lanciano (Züchter: ZG Matthias und Sohn Büns,
Reiterin: Jana Freund)
Den Haag, Westfälischer Hengst v. Diamond Hit - Florestan I (Züchter: Dieter Kellermann,
Reiterin: Beatrice Buchwald)
Donna Rica, Hannoveraner Stute v. Don Frederico – Weltmeyer (Züchter: Günther Heller,
Reiterin: Nicole Kirschnick)
For Comtess Royal NG, Westfälische Stute v. Florenciano - Show Star (Züchter: Herbert Laumann,
Reiterin: Stefanie Wolf)
Franziskus, Hannoveraner Hengst v. Fidertanz - Alabaster (Züchterin: Elisabeth Albers,
Reiterin: Ingrid Klimke)
Loveliness, Hannoveraner Stute v. Lord Loxley I – Latimer (Züchter: Herbert Kruse,
Reiterin: Charlotte Rummenigge)
QC Flamboyant OLD, Oldenburger Wallach v. Fidertanz - De Niro (Züchter: Werner Meyer,
Reiterin: Marita Pundsack)
Reserve 1: Sir Heinrich OLD, Oldenburger Hengst v. Sir Donnerhall I - Fürst Heinrich (Züchter: Paul Wendeln,
Reiterin: Anja Wilimzig)
Reserve 2: Sir Ricco, Hannoveraner Hengst v. Sir Donnerhall I - Riccione (Züchter: Gestüt Lewitz,
Reiterin: Ann-Christin Wienkamp)
Reserve 3: Steppo, Westfälischer Hengst v. Spielberg - Hohenstein (Züchter: Georg Peinemann,
Reiterin: Annemarie Finger)

Quelle: "fn-press"
 
  ... zurück zur Übersicht.     
 
 
   



  Kennen Sie schon ... unsere "Tierarzt-Suche"? Geben Sie einen einfach einen Suchbegriff ein, und finden Sie Tierärzte und Tierarztpraxen in Ihrer Umgebung.
( weitere Informationen )