17.08.2017     Willkommen Startseite   |   Wer hat Was ?   |   Newsletter   |     RSS-Newsfeed   |   Presse   |   Mediadaten   |   Unser Team   |   Kontakt   |   Impressum

User online: 390
  Start |  Kleintiere  |  Rinder  |  Schweine  |  Pferde  |  Tiergesundheit - TV  |  Video-Lexikon Krankheiten  |  Tierärztezeitung  |  Tierärzte  |  Tierheime
      Übersicht    |    Pferde Aktuelles    |    Pferdezeitung    |    Wer hat Was?    |    Tiergesundheit-TV Pferde
 
   
Laufend stellen wir hier die neuesten Informationen, Beiträge, Erkenntnisse, Forschungsergebnisse zur Verfügung.
Ihre gewählten News für Pferde:
    Suche in News:
  News vom: 10.06.2016   |   News weiterempfehlen   |   News drucken  
  Vielseitigkeit im Doppelpack: Luhmühlen mit CCI4* & Deutscher Meisterschaft

 
 
Weitere News zu den Themen:     Hilfe

Sind mehrere ähnliche News vorhanden, werden Sie nach Anklicken des gewünschten Begriffes direkt auf eine Auswahlseite geführt.

Ist nur eine News mit ähnlichem Inhalt verfügbar, gelangen Sie durch Anklicken des gewünschten Begriffes direkt zu dieser News.


fn  press  vielseitigkeit  pferde  meisterschaft  dressur  reiter  
Vom 15. bis 20. Juni treffen sich internationale Topreiter in der Heide

Einmal im Jahr blicken Vielseitigkeitsfans aus dem In- und Ausland auf den kleinen Ort Luhmühlen in der Westergellerser Heide, wo Topreiter aus aller Welt auf höchstem Niveau gegeneinander antreten. Doppelt spannend wird es diesem Jahr, da vom 15. bis 20. Juni neben der Vier-Sterne-Prüfung, einem von nur sechs CCI4* weltweit, auch die Deutsche Meisterschaft im Rahmen einer Drei-Sterne-Kurzprüfung (CIC3*) ausgetragen wird.

Das Publikum darf sich auf Olympiasieger, Weltmeister und Topreiter aus insgesamt 19 Ländern freuen. Neben den deutschen Aushängeschildern – Weltmeisterin Sandra Auffarth (Ganderkesee), den Mannschaftsolympiasiegern Dirk Schrade (Sprockhövel), Andreas Dibowski (Döhle) und Vorjahressiegerin Ingrid Klimke (Münster) oder auch Ex-Europameisterin Bettina Hoy (Rheine) – haben viele internationale Größen ihre Nennung abgegeben. Am Start erwartet werden nicht nur die Australier Andrew Hoy und Kevin McNab, die ehemaligen Luhmühlen-Sieger Andrew Nicholson und Tim Price aus Neuseeland, sondern auch größere Kontingente aus Belgien, Großbritannien und Schweden. Insgesamt 19 Paare bewerben sich im Rahmen der Meßmer-Trophy (CIC3*) um den Titel des deutschen Meisters.

Im Hinblick auf die Geländestreckte warten in diesem Jahr einige Innovationen auf die Reiter und Zuschauer, auch wenn der Streckenverlauf mit dem des Vorjahres identisch ist. Beim Aufbau stand auch in diesem Jahr das Thema Sicherheit im Fokus, wo möglich, kommen Sicherheitssysteme an den Hindernissen zum Einsatz. „Der größte Sicherheitsaspekt ist und bleibt meines Erachtens der Respekt, den die Reiter den Hindernissen entgegenbringen. Insofern versuchen wir immer, die Balance zwischen fehlerverzeihenden und gleichzeitig respekteinflößenden Aufgaben zu finden, die von den Reitern ernstgenommen werden“, erklärte Kursdesigner Captain Mark Phillips, der nach zwölf Jahren und dreizehn Veranstaltungen – inklusive der Europameisterschaft 2011 – letztmals für den Aufbau verantwortlich ist. Ab 2017 wird der Brite von seinem Landsmann Mike Etherington-Smith (61) abgelöst, bekannt u.a. als Aufbauer der Olympia-Kurse in Sydney 2000 und Hongkong 2008 sowie bei den Weltmeisterschaften in Kentucky 2010.

Die internationale Vielseitigkeit in Luhmühlen beginnt am Donnerstag und Freitag mit der Dressur. Jeweils vormittags gehen die Teilnehmer am CIC3* aufs Viereck, am Nachmittag sind die Vier-Sterne-Paare an der Reihe. Der Samstag beginnt ebenfalls mit dem Geländeritt des CIC***, die CCI4*-Geländeprüfung schließt sich daran an. Am Sonntag ist es umgekehrt. Hier fällt zunächst die Entscheidung im CCI4*, am Nachmittag entscheidet sich im Parcours, wer Sieger des CIC3* und neuer Deutscher Meister wird. TGL/Hb

Informationen: www.luhmuehlen.de

Quelle: "fn-press"
 
  ... zurück zur Übersicht.     
 
 
   



  Kennen Sie schon ... unsere "Tierarzt-Suche"? Geben Sie einen einfach einen Suchbegriff ein, und finden Sie Tierärzte und Tierarztpraxen in Ihrer Umgebung.
( weitere Informationen )