27.07.2017     Willkommen Startseite   |   Wer hat Was ?   |   Newsletter   |     RSS-Newsfeed   |   Presse   |   Mediadaten   |   Unser Team   |   Kontakt   |   Impressum

User online: 379
  Start |  Kleintiere  |  Rinder  |  Schweine  |  Pferde  |  Tiergesundheit - TV  |  Video-Lexikon Krankheiten  |  Tierärztezeitung  |  Tierärzte  |  Tierheime
      Übersicht    |    Pferde Aktuelles    |    Pferdezeitung    |    Wer hat Was?    |    Videos Pferde
 
   
Laufend stellen wir hier die neuesten Informationen, Beiträge, Erkenntnisse, Forschungsergebnisse zur Verfügung.
Newsübersicht für Pferde:
    Suche in News:
Pferde

26.07.2017 Runder Tisch Springen hat erstmals getagt
Diskussion über gegenwärtige Entwicklungen im Springsport

Mitte Juli tagte in Warendorf erstmals der sogenannte „Runde Tisch Springen“. Die hochkarätig besetzte Runde aus Wissenschaftlern, Trainern, Turnierfachleuten, Züchtern, Pferdebesitzern, Aktiven, Richtern sowie Experten der Verbände beschäftigte sich mit aktuellen Fragen und Entwicklungen der Disziplin Springreiten.

Beim ersten Treffen des „Runden Tisches Springen“ stand zunächst eine allgemeine Sachstandsanalyse auf der Tagesordnung. Es wurde über die Unterschiede im nationalen und internationalen Reglement gesprochen sowie über aktuelle Änderungsvorschläge für das Regelwerk durch den Weltverband FEI. ...
Quelle: "fn-press"News lesen ...

Pferde

25.07.2017 Ansteckende Blutarmut der Einhufer
Bei elf Polopferden aus sieben verschiedenen Haltungen in Hamburg, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Bayern wurde seit Ende Juni die Ansteckende Blutarmut (Infektiöse Anämie) der Einhufer festgestellt. Die positiv getesteten Tiere mussten auf Grund der entsprechenden Schutzverordnung getötet werden. Die Ursache für die Infektion mit dem Erreger der anzeigenpflichtigen Tierseuche ist noch unklar und wird derzeit ermittelt.

Die Infektiöse Anämie der Einhufer (Equine Infektiöse Anämie, EIA) gehört zu den am meisten gefürchteten Pferdekrankheiten. Da sie immer wieder sporadisch auftritt, hat der Ausschuss für Pferde der Bundestierärztekammer eine Informationsbroschüre ...
Quelle: "BTK"News lesen ...

Pferde

24.07.2017 Ernährungs-Shift bei wieder angesiedelten Przewalski-Pferden
hat gesellschaftliche Ursachen

Pferde fressen am liebsten Gras. Das gilt für Hauspferde genauso wie für Wildpferde in der Wüste Gobi. Ein Team des Forschungsinstituts für Wildtierkunde und Ökologie der Vetmeduni Vienna fand nun mittels Schweifhaaranalyse heraus, dass sich Przewalski-Pferde vor ihrer Ausrottung in freier Wildbahn anders ernährten als heute. Der Mensch ermöglicht den Pferden heute Zugang zu reichhaltigen Weiden. Früher wurden die Wildpferde gejagt und vertrieben. Die Studie wurde in Scientific Reports veröffentlicht.

Das Przewalski-Pferd, auch Thaki oder mongolisches Wildpferd genannt, ist das einzige noch heute lebende Wildpferd. 1969 galt das ...
Quelle: "Veterinärmedizinische Universität Wien"News lesen ...
12...34
   



  Kennen Sie schon ... unsere "Tierarzt-Suche"? Geben Sie einen einfach einen Suchbegriff ein, und finden Sie Tierärzte und Tierarztpraxen in Ihrer Umgebung.
( weitere Informationen )
 



  Steffen Engfer:
Sportpferde-Engfer GmbH

Reit- und Springpferde von Steffen Engfer.
Steffen Engfer: Sportpferde-Engfer