25.03.2017     Willkommen Startseite   |   Wer hat Was ?   |   Newsletter   |     RSS-Newsfeed   |   Presse   |   Mediadaten   |   Unser Team   |   Kontakt   |   Impressum

User online: 359
  Start |  Kleintiere  |  Rinder  |  Schweine  |  Pferde  |  Tiergesundheit - TV  |  Video-Lexikon Krankheiten  |  Tierärztezeitung  |  Tierärzte  |  Tierheime
      Übersicht    |    Rinder Aktuelles    |    Rinderzeitung    |    Wer hat Was?    |    Videos Rinder
 
   
Laufend stellen wir hier die neuesten Informationen, Beiträge, Erkenntnisse, Forschungsergebnisse zur Verfügung.
Ihre gewählten News für Rinder:
    Suche in News:
  News vom: 30.07.2013   |   News weiterempfehlen   |   News drucken  
  DACh-Epidemiologietagung

 
 
Weitere News zu den Themen:     Hilfe

Sind mehrere ähnliche News vorhanden, werden Sie nach Anklicken des gewünschten Begriffes direkt auf eine Auswahlseite geführt.

Ist nur eine News mit ähnlichem Inhalt verfügbar, gelangen Sie durch Anklicken des gewünschten Begriffes direkt zu dieser News.


epidemiologie  tiho  uni  hannover  rinder  schweine  risikobewertung  atf  
Veterinärmedizinische Epidemiologie in Klinik und Bestandsmedizin

4. Juli 2013 Die Fachgruppe Epidemiologie und Dokumentation der Deutschen Veterinärmedizinischen Gesellschaft veranstaltet gemeinsam mit dem Schweizer Forum für Epidemiologie und Tiergesundheit und der Sektion Epidemiologie der Österreichischen Gesellschaft der Tierärzte vom 4. bis 6. September 2013 die internationale DACh-Epidemiologietagung in Hannover.

Ziel der Tagung ist es, die Epidemiologie im Kontext von Klinik und Bestandsmedizin in den Fokus zu stellen. Das Fach Epidemiologie hat in der Veterinärmedizin in den vergangenen Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Öffentlich wahrgenommen werden vor allem die Risikobewertungen und die Tierseuchenbekämpfung. Weitere wesentliche Tätigkeitsfelder werden bisher öffentlich noch nicht ausreichend der Epidemiologie zugeordnet, wie der Bereich der „Klinischen Epidemiologie“. Was mit der Betrachtung eines einzelnen Falles beginnt, kann über retrospektive und systematische Analysen schließlich in klinischen Studien münden. In allen Ebenen von der Beobachtung hin zur Intervention ist die Epidemiologie ein wichtiger Partner.

Die Tagung beginnt am Mittwoch, den 4. September 2013 um 13:00 Uhr und endet am 6. September 2013 um 12:00 Uhr. Am Mittwochvormittag von 8:30 bis 12:00 Uhr wird zudem ein Workshop zu den Strategien bei der statistischen Modellbildung in hierarchischen Datenstrukturen stattfinden. Ort der Veranstaltung: Hörsaal im Institut für Pathologie der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover, Bünteweg 17, 30559 Hannover.

ATF-Anerkennung: Tagung 13 Stunden, Workshop 3 Stunden

Anmeldung und weitere Informationen:
http://www.dvg.net/index.php?id=1496&contUid=0#c2490

Quelle: "dvg"
 
  ... zurück zur Übersicht.     
 
 
   



  Kennen Sie schon ... unsere "Tierarzt-Suche"? Geben Sie einen einfach einen Suchbegriff ein, und finden Sie Tierärzte und Tierarztpraxen in Ihrer Umgebung.
( weitere Informationen )