20.11.2017     Willkommen Startseite   |   Wer hat Was ?   |   Newsletter   |     RSS-Newsfeed   |   Presse   |   Mediadaten   |   Unser Team   |   Kontakt   |   Impressum

User online: 376
  Start |  Kleintiere  |  Rinder  |  Schweine  |  Pferde  |  Tiergesundheit - TV  |  Video-Lexikon Krankheiten  |  Tierärztezeitung  |  Tierärzte  |  Tierheime
      Übersicht    |    Rinder Aktuelles    |    Rinderzeitung    |    Wer hat Was?    |    Videos Rinder
 
   
Laufend stellen wir hier die neuesten Informationen, Beiträge, Erkenntnisse, Forschungsergebnisse zur Verfügung.
Newsübersicht für Rinder:
    Suche in News:
Kühe

17.11.2017 Tierhalter wollen Tierschutz
Niedersachsens Weidetierhalter erwarten bei den derzeit laufenden Koalitionsgesprächen zwischen SPD- und CDU-Landtagsfraktion über eine künftige gemeinsame Regierung konkrete Aussagen zu einem aktiven Wolfsmanagement. „Beide Spitzenkandidaten haben sich im Wahlkampf entsprechend eindeutig positioniert, diese Versprechen müssen nun eingelöst werden“, schildert Landvolkvizepräsident Jörn Ehlers. Nach allen bisherigen Erfahrungen gibt es für die Tierhalter bei den nahezu täglich zunehmenden Angriffen von Wölfen weiter eine völlig frustrierende Situation, fasst er zusammen. Alle Empfehlungen und angebotenen Hilfen klappten leider nur in der grauen Theorie. Ehlers verweist auf das Bundesland ...
Quelle: "Landvolk Niedersachsen"News lesen ...

Kühe

15.11.2017 Milchbauern schöpfen wieder Hoffnung
In einem durchaus positiven Marktumfeld agieren derzeit Niedersachsens Milchviehhalter. Nach dem tiefen Tal der vergangenen Jahre haben sich die Auszahlungspreise wieder deutlich verbessert, erste noch mit Vorbehalten behaftete Prognosen gehen für das laufende Jahr im Durchschnitt von einem Erzeugerpreis in Höhe von 36 Cent je Kilogramm aus. Diese Zahl wurde gleich mehrfach auf der Mitgliederversammlung der Landesvereinigung der Milchwirtschaft Niedersachsen (LVN) in Isernhagen in der Region Hannover genannt. Landvolkvizepräsident Albert Schulte to Brinke sprach in seinem Grußwort dennoch von dem „zarten Pflänzchen Liquidität“ und davon, dass in den Bilanzen der knapp 9.000 Höfe mit ...
Quelle: "Landvolk Niedersachsen"News lesen ...

Kühe

13.11.2017 Tierernährung:
Neues Projekt erforscht Bedeutung der Darmflora im Kuhmagen

18 Kilogramm Futter vertilgt eine Kuh im Schnitt pro Tag. Doch um die Nährstoffe dieser Futtermenge aufnehmen zu können, benötigt das Tier die Hilfe von Millionen verschiedenster, hochspezialisierter Bakterien, die Mägen und Verdauungstrakt besiedeln. Wie es den Bakterien gelingt, wertvolle Nährstoffe aus der widerstandsfähigen Pflanzenmasse zu lösen, untersucht eine Forschungskooperation von Wissenschaftlerinnen aus Tierernährung und Mikrobiologie an der Universität Hohenheim in Stuttgart. Im Zentrum der Untersuchung steht das Bakterium Prevotella spp., das bis zu 40 Prozent der Bakterien im Pansen ausmacht. Die ...
Quelle: "Universität Hohenheim"News lesen ...
12...34