01.05.2017     Willkommen Startseite   |   Wer hat Was ?   |   Newsletter   |     RSS-Newsfeed   |   Presse   |   Mediadaten   |   Unser Team   |   Kontakt   |   Impressum

User online: 294
  Start |  Kleintiere  |  Rinder  |  Schweine  |  Pferde  |  Tiergesundheit - TV  |  Video-Lexikon Krankheiten  |  Tierärztezeitung  |  Tierärzte  |  Tierheime
      Übersicht    |    Rinder Aktuelles    |    Rinderzeitung    |    Wer hat Was?    |    Videos Rinder
 
   
Laufend stellen wir hier die neuesten Informationen, Beiträge, Erkenntnisse, Forschungsergebnisse zur Verfügung.
Newsübersicht für Rinder:
    Suche in News:
Kühe

25.04.2017 Die neue AMI Markt Bilanz Milch 2017
Nach der langen und starken Talfahrt hat am Milchmarkt ab Mitte 2016 durch das reduzierte Rohstoffaufkommen wieder eine Erholung eingesetzt. Da die Preise im Fettbereich im Zuge der lebhaften Nachfrage deutlicher als im Eiweißbereich anzogen, wo zuvor erhebliche Bestände aufgebaut wurden, kam es zu spürbaren Verwertungsdifferenzen.

Diese haben auch Anfang 2017 den Marktverlauf bestimmt. Zudem verstärken sich wirtschaftliche und politische Unsicherheiten.Wie wirkt sich der Brexit auf den Milchmarkt aus? Welche Rolle spielen zukünftig die USA? Wann erreichen die Importe Chinas wieder das Niveau von 2014?

Die AMI-Marktexperten haben zum Thema USA und allen anderen ...
Quelle: "AMI Agrarmarkt Informations-Gesellschaft mbH, Bonn"News lesen ...

Kühe

20.04.2017 Marktverantwortung für Milch liegt bei den Marktbeteiligten
DBV-Milchpräsident im Gespräch mit Europaabgeordneten in Brüssel

Der Milchpräsident des Deutschen Bauernverbandes, Karsten Schmal, hat in einem Gespräch mit Abgeordneten des Europäischen Parlamentes die aktuellen Notwendigkeiten zur Stärkung der Milcherzeuger im Markt erörtert. Aktueller Anlass ist die anstehende Positionierung des Europa-Parlamentes zur so genannten Omnibus-Verordnung. Dazu werden im Parlament neben Vorschlägen zum Bürokratieabbau in der GAP auch Anträge für neue staatliche Regulierungen in der Gemeinsamen Marktordnung diskutiert, die vom DBV in weiten Teilen kritisch bewertet werden.

Schmal betonte im Anschluss an das Gespräch: „Wir haben mit ...
Quelle: "Deutscher Bauernverband"News lesen ...

Kühe

12.04.2017 Bio- oder konventionelle Milch?
Neues Analyseverfahren gibt Aufschluss

Lebensmittelchemiker der Technischen Universität Dresden haben ein neues Analyseverfahren entwickelt, um Bio-Milch von konventionell erzeugter Milch unterscheiden zu können. Dazu untersuchten sie 32 Vollmilchproben aus konventioneller und ökologischer Erzeugung. Die Produkte wurden in lokalen Geschäften eingekauft und umfassten 12 pasteurisierte, 13 ESL- (extended shelf
life = „länger haltbar“), 4 ultrahocherhitzte Milch- und 3 Rohmilch-Erzeugnisse.

Hinter dem neuen Verfahren steckt ein einfaches Prinzip: Die Ernährung der Kuh beeinflusst die Zusammensetzung der Milch. Wenn die Tiere konventionell gefüttert werden, ...
Quelle: "Heike Kreutz, www.bzfe.de"News lesen ...