29.05.2017     Willkommen Startseite   |   Wer hat Was ?   |   Newsletter   |     RSS-Newsfeed   |   Presse   |   Mediadaten   |   Unser Team   |   Kontakt   |   Impressum

User online: 390
  Start |  Kleintiere  |  Rinder  |  Schweine  |  Pferde  |  Tiergesundheit - TV  |  Video-Lexikon Krankheiten  |  Tierärztezeitung  |  Tierärzte  |  Tierheime
      Übersicht    |    Schweine Aktuelles    |    Schweinezeitung    |    Wer hat Was?    |    Tiergesundheit-TV Schweine
 
   
Laufend stellen wir hier die neuesten Informationen, Beiträge, Erkenntnisse, Forschungsergebnisse zur Verfügung.
Ihre gewählten News für Schweine:
    Suche in News:
  News vom: 23.10.2013   |   News weiterempfehlen   |   News drucken  
  Starker Anstieg der Expansionspläne im Schweine- und Geflügelsektor

 
 
Weitere News zu den Themen:     Hilfe

Sind mehrere ähnliche News vorhanden, werden Sie nach Anklicken des gewünschten Begriffes direkt auf eine Auswahlseite geführt.

Ist nur eine News mit ähnlichem Inhalt verfügbar, gelangen Sie durch Anklicken des gewünschten Begriffes direkt zu dieser News.


agridirect  deutschland  schweine  betrieb  gefügel  halter  
In diesem Jahr sind die Expansionspläne der deutschen Schweine- und Geflügelhalter um 6,3 Prozentpunkte gestiegen. Im Jahr 2013 wollen 18,3 % der Viehhalter den Betrieb erweitern; im Jahr 2012 lag dieser Prozentsatz noch bei 12 %. Die allgemeine Devise des Sektors lautet aber ‘Weitermachen wie bisher’.

Diese Ergebnisse gingen aus dem Schweine- und GeflügelScanner hervor, den das Agrarmarketing- und Marktforschungsbüro AgriDirect Deutschland GmbH im August und September 2013 durchgeführt hat. Während dieser telefonischen Befragung wurden circa 4.500 Schweine- und Geflügelbetriebe mit mehr als 500 Mastschweinen, 100 Muttersauen, 500 Ferkel, 10.000 Legehennen und/oder 15.000 Masthähnchen kontaktiert und zu ihren Betriebsaktivitäten und Investitionsplänen befragt.

Mehr Expansionspläne bei Schweinebetrieben

Innerhalb des gesamten Schweine- und Geflügelsektors planen 18,3 % der Unternehmer die Betriebsaktivitäten zu erweitern. Bei den Betrieben ab 500 Schweinen liegt der Prozentsatz am höchsten (20,7 %). Im Jahr 2012 hatten noch die Geflügelbetriebe ab 15.000 Masthähnchen die meisten Expansionspläne.

Prozentsatz der Betriebsbeendigungen hat sich erhöht
Im Jahr 2012 wollten 0,9 % der Schweine- und Geflügelhalter den Betrieb beenden. In diesem Jahr hat sich dieser Prozentpunkt um 1,7 auf 2,6 Prozentpunkte erhöht. Die prozentual meisten Beendigungspläne gibt es im Schweinesektor: 2,3 % der Schweinebetriebe wollen den Betrieb einstellen, im Gegensatz zu 1,2 % bei den Geflügelbetrieben.

Quelle: "AgriDirect Deutschland GmbH"
 
  ... zurück zur Übersicht.     
 
 
   



  Kennen Sie schon ... unsere "Tierarzt-Suche"? Geben Sie einen einfach einen Suchbegriff ein, und finden Sie Tierärzte und Tierarztpraxen in Ihrer Umgebung.
( weitere Informationen )